Neues Abonnementpaket von Google

Google hat einen Abonnementdienst gestartet, mit dem Nutzer gegen eine monatliche Gebühr auf mehr als 350 “vollständig freigeschaltete” Android-Apps und -Spiele zugreifen können

Die gesamte über den Play Pass bereitgestellte Software wird ohne Werbung oder In-App-Gebühren geliefert.

Das Paket von Google enthält zunächst nur vorhandene Produkte, die bereits im Play Store verfügbar sind.

Die Ankündigung erfolgt wenige Tage nachdem Apple seinen eigenen, auf Spiele ausgerichteten Abonnementdienst gestartet hat.

Wie Apple plant Google, für seinen Service monatlich 4,99 US-Dollar (4,00 Euro) zu verlangen. Es ist jedoch auch vielversprechend, dass Early Adopters eine Gebühr von 1,99 USD / Monat für das erste Jahr der Mitgliedschaft zahlen.

Zu Beginn ist Play Pass nur für Abonnenten mit Sitz in den USA erhältlich, die Firma hat jedoch vorgeschlagen, es bald auf andere Länder auszudehnen.

“Apple hat wirklich hart gearbeitet, um einige hochmoderne Inhalte von sehr hoher Qualität zu kuratieren”, kommentierte Ben Wood von der Beratungsfirma CCS Insight.

“Aber Google hat es geschafft, ein breiteres Netz zu werfen und mehr Titel zu bekommen.

“Und das neutralisiert ein wenig die Bedrohung, die Apple Arcade darstellen könnte, wenn jemand darüber nachdenkt, auf dieser Basis von iPhone auf Android umzusteigen

Zu den von Google hervorgehobenen Apps gehören:

Accuweather – ein Wettervorhersagedienst, der normalerweise Anzeigen und eine Vielzahl von In-App-Gebühren zwischen 99 Cent und 3,99 US-Dollar enthält

Star Wars: Ritter der alten Republik – ein Sci-Fi-Rollenspiel, das im Dezember 2014 auf Android gestartet wurde und derzeit 9,99 US-Dollar kostet

Risk – eine digitale Version des World-Domination-Brettspiels, das für In-App-Artikel normalerweise bis zu 7,99 US-Dollar berechnet

Pic Stitch- ein Programm, das eine Auswahl von Fotos in eine Collage verwandelt, für die normalerweise 3,99 USD pro Artikel für zusätzlichen Inhalt berechnet werden

Im Gegensatz dazu verspricht Apple Arcade, Zugang zu mehr als 100 “neuen Spielen” zu bieten, die auf iOS ansonsten nicht verfügbar sind und in einigen Fällen auch nicht für andere Plattformen gekauft werden können.

 

September 25, 2019 admin